Kurse

kurs_bild

 

Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba steht Dir ein umfangreiches Kursangebot zur Verfügung. Ihr könnt aus einem Angebot von gut 100 Kursen im Monat auswählen. Ob Ihr Kraft und Ausdauer steigern wollt, oder eine Verbesserung eurer Koordiantion und Beweglichkeit anstrebt, bei uns findet Ihr den richtigen Kurs dafür.

 

Kursplan 05.05.-11.06.2017

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
09.00 Uhr
Yoga
9.15 – 10.15 
Body Workout 
9.15 – 10.15 
10.00 Uhr
Pilates
10.00 – 11.00
 WS-Gymnastik
10.00 – 11.00
Body Workout
10.15 – 11.15
 
Yoga 
10.15 – 11.15 
 
 
11.00 Uhr
12.00 Uhr
13.00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
14.00 Uhr          
 
 
 
15.00 Uhr
16.00 Uhr
17.00 Uhr  
BOP
17.00 -18.00
Yoga
17.00 – 18.00
 
Rollkurs 
17.00 – 18.30 
   
18.00 Uhr
BOP
18.00 – 19.00
Step
18.00 – 19.00
Body Style
18.00 – 19.00
 Step
 18.00 – 19.00
 
 
 
19.00 Uhr
Zumba
19.00 – 20.00
Body Workout
19.00 – 20.00
Zumba
19.00 – 20.00
Body Workout
19.00 – 20.00
 
 
 
20.00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 

 

Unser kompletten Kursplan gibt es auch als PDF zum Download

pdf

 

 

 


 

Aerobic

Der Klassiker unter den Fitnesskursen. Hier verbessert ihr mit rythmischen Bewegungen und tänzerischen Einlagen eure Ausdauerfitness sowie eure koordinativen Fähigkeiten.

 


 

Body Workout

Nach einer kurzen Aufwärmphase werden hauptsächlich die Problemzonen durch gezieltes Muskeltraining gestrafft.

 


 

BOP

Dieser Kurs fokusiert die untere Körper hälfte. Bauch, Oberschenkel und Po werden hier durch Kräftigungsübungen in Form gebracht.

 


 

Pilates

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining vor allem der rumpfnahen Muskulatur. Hierzu zählt in erster Linie die Brust- und Rückenmuskulatur, sowie die Bauch- und Pomuskulatur.

 


 

Rollkurs

Unser Rollkurs bietet euch drei Kurse in einem. Er dauert 90 Minuten und setzt sich aus drei verschiedenen Themen zusammen, die jeweils 30 Minuten beanspruchen. Ein Einstieg in den Kurs ist zu jedem Themenwechsel möglich.

 


 

Step

Step garantiert ein abwechslungsreiches Training zur Verbesserung der Kondition, der Beweglichkeit und der Koordination. Ausdauertraining mal anders! Dieses intensive Cardiotraining verbrennt viele Kalorien und stärkt dabei gleichzeitig besonders die Gesäß- und Beinmuskulatur. Trotz der vielen verschiedenen Schrittkombinationen ist der Kurs auch für Einsteiger geeignet.

 


 

Wirbelsäule

Das Training zur Kräftigung der Rumpf- und Schulter­muskulatur ist verbunden mit einem Stretchingteil, der Rückenschmerzen und Verspannungen vorbeugen soll.

 


 

Yoga

Yoga ist ein sehr altes Prinzip zu Verbesserung der körperlichen Wahrnehmung. Yoga beinhaltet eine Reihe körperlicher und geistiger Übungen. Ziel ist die Zusammenführung von Körper und Geist.

 


 

Zumba

Zumba ist ein Trendsport aus Südamerika, bei dem klassisches Workout mit lateinamerikanischen Tanzschritten kombiniert wird. Schwungvolle südamerikanische Musik, wie beispielsweise Salsa, gibt den Rhythmus vor. Zumba verbessert Ausdauer und Beweglichkeit und stärkt so die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System.